Magazine zum mitnehmen


Bei uns kostenlos zum Mitnehmen der Apotheke im Hauptbahnhof in Frankfurt

In unserer Apotheke liegen regelmäßig folgende Apotheken-Magazine mit aktuellen Gesundheitsinformationen für Sie zum Mitnehmen bereit:

    

Der Diabetiker Ratgeber ist Deutschlands größtes Spezial-Magazin für Diabetes-Patienten (und deren Angehörige); es erscheint monatlich und liegt in unserer Apotheke aus.

Das komplette Thema Gesundheit wird in der Apotheken Umschau in drei sogenannten Büchern behandelt. Konkrete Lebenshilfe findet der Leser im Segment "Rat & Hilfe". In "Forschung & Wissen" werden neue Studien und Forschungsergebnisse vorgestellt und bewertet. Und im dritten Teil, "Leben & Geniessen", geht es um Fitness, Wellness, Sport, Ernährung, Schönheit, Unterhaltung etc.

 

medizini ist seit über 25 Jahren das begehrte Kinder-Magazin aus der Apotheke. Jeden Monat bieten über 80 Prozent aller deutschen Apotheken ihren "kleinen Kunden" medizini als Service an. Das redaktionelle Konzept überzeugt durch eine bunte Mischung aus kindgerechter Gesundheits-Aufklärung, lehrreicher Unterhaltung mit Beiträgen zu Natur- und Technikthemen (z.B. Computer und Computer-Spiele) sowie Rätseln, Comics und Witzen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf wissenschaftlich fundierte und trotzdem unterhaltsame Informationen gelegt.

Senioren Zeitschrift Frankfurt

Magazin aus Ihrer Apotheke

 Corona Schnelltest Termine

Online Terminvergabe

Unsere Partnerapotheke

zur Homepage

Digitaler Impfausweis 

 

News

Wie Medikamente den Geschmack verändern
Wie Medikamente den Geschmack verändern

Von bitter bis metallisch

Ein funktionierender Geschmacksinn ist für viele Menschen ein entscheidendes Stück Lebensqualität. Schließlich ist Essen und Trinken nicht nur überlebensnotwendig, sondern auch eine Genussfrage. Was aber tun, wenn Medikamente das Geschmacksempfinden stören?   mehr

Gehtraining muss weh tun
Gehtraining muss weh tun

Schlendern bringt nichts bei pAVK

Bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit schmerzen beim Laufen schnell die Beine. Ein Gehtraining soll den Verlauf der chronischen Gefäßerkrankung bremsen. Das funktioniert aber nur, wenn die Patienten dabei wirklich bis an ihre Schmerzgrenzen gehen.   mehr

Periode in den Herbst verschieben?
Periode in den Herbst verschieben?

Für ungestörten Strandurlaub

Im Sommerurlaub kann die Periode ganz schön stören. Manche Frauen nehmen dann ihre Antibabypille durchgehend und lassen die Blutung so ausfallen. Doch wie riskant ist solch eine Zyklusverschiebung?   mehr

PECH hilft bei Sportverletzungen
PECH hilft bei Sportverletzungen

Tipps zur effektiven Erstversorgung

Sport ist gesund – das weiß heute wohl jeder. Doch manchmal kann schon eine falsche Bewegung zur Prellung, Zerrung oder gar Verstauchung führen. Mit einer effektiven Erstversorgung lassen sich die schlimmsten Folgen verhindern.   mehr

Asthmaanfall: Gefahr fürs Ungeborene
Asthmaanfall: Gefahr fürs Ungeborene

Keine Anfälle riskieren

Asthmakranke Schwangere sollten auf keinen Fall ihre Medikamente absetzen und dadurch einen Asthmaanfall riskieren. Denn es droht ihnen dadurch nicht nur akute Luftnot – auch für das Ungeborene kann ein solcher Anfall gesundheitliche Konsequenzen haben.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke im Hauptbahnhof
Inhaberin Ute Gensmer
Telefon 069/23 30 47
Fax 069/24 27 19 16
E-Mail info@apotheke-hbf-frankfurt.de